1. Anprechpartner

Wer soll auf Gemeinderatsebene gegenüber den betroffenen LiegenschaftseigentümerInnen als politischer Hauptansprechpartner fungieren?

Es würde die Qualität der Kommunikation zwischen Mandataren, Verwaltung und BürgerInnen erheblich verbessern, wenn es für bestimmte Anliegen konkrete Ansprechpartner gäbe. Derzeit wendet man sich je nachdem an „den“ Gemeinderat oder an bestimmte gewählte Mandatare oder an Amtsträger in der Gemeinde, weiß selten, mit welcher formaler und inhaltlicher Kompetenz die jeweilige Antwort einzuschätzen ist … und gelegentlich hat man als BürgerIn den Eindruck, mit dem Salzamt zu korrespondieren. Das geht auch besser – wenn sich über Jahre virulente inhaltliche Komplexe wie das Thema Hagenbach/Hochwasserschutz ergeben, dann wollen wir auf Gemeinderatsebene eineN PartnerIn haben, der nicht nur Meinungen absondert, sondern beuaftragt und befugt ist, verbindliche Antworten zu geben und BürgerInnen-Anliegen angemessen zu bearbeiten und weiterzuleiten – als RepräsentantIn der politischen Verantwortung, die mit der Wahl in ein Amt verbunden ist.